Allgemeines

Herzprobleme beim Kardiologe Hamburg abklären

Manchmal hat man hier Beschwerden und manchmal dort. Das geht sicherlich vielen Menschen so. Zum Arzt möchten aber einige nicht gehen. Allerdings sollten häufig auftretende Beschwerden oder sogar andauernde körperliche Probleme immer ärztlich abgeklärt werden. Sicher ist sicher, damit nichts verschleppt wird und so schnell wie möglich gegengesteuert werden kann. Der Hausarzt ist dabei die erste Anlaufstelle. Gerade, wenn es dann aber den Verdacht gibt, weil man zum Beispiel Herzrasen, hohen Blutdruck oder Atemnot hat, dass das Herz die Ursache der Beschwerden sein könnte, ist es sinnvoll, sich sofort an einen Spezialisten überweisen zu lassen. Der Kardiologe Hamburg ist schließlich ausgebildeter Facharzt, der bei Herzproblemen besser weiterhelfen kann.

Wenn es am Herzen liegen könnte, besser zum Kardiologen gehen

Man ist nicht mehr so leistungsfähig, wird schnell müde, fühlt sich matt, hat Herzstolpern, kommt schnell aus der Puste oder hat andere Symptome, die darauf schließen lassen können, dass das Herz das Problem ist. Wenn das der Fall ist, dann sollte der Weg zum Facharzt führen. Ein Kardiologe Hamburg ist ein solcher Facharzt. Der sich darauf spezialisiert hat, Herzkrankheiten zu diagnostizieren und zu behandeln. Insbesondere bei solchen genannten Beschwerden ist daher umso wichtiger, dass der Kardiologe Hamburg diese einmal richtig abklärt, damit nichts Schlimmes passiert. Schließlich ist das Herz unser Motor und manche Probleme können Ursachen haben, die einfach auch richtig behandelt werden müssen. Doch vorher steht natürlich die Diagnosestellung.

Kompetente Diagnosestellung und Behandlung

Niemand ist gerne krank und vor allem herzkrank möchte schon gar keiner sein. Manchmal kann es aber passieren, dass das Herz Probleme macht und dann ist es besser, diese kompetent untersuchen zu lassen. Der Kardiologe Hamburg ist die Anlaufstelle, wenn es sich um Herzprobleme beziehungsweise den Verdacht auf eine Herzerkrankung handelt. Mit modernsten Untersuchungsmethoden, wie zum Beispiel einem Farb-Doppler, EKG oder auch Katheteruntersuchung, kann der Kardiologe Hamburg gut herausfinden, wo die Ursachen von Herzproblemen liegen. Diese Ursachenforschung ist natürlich extrem wichtig, um auch eine passende Diagnose zu erhalten. Denn nur mit einer richtigen Diagnose kann auch der richtige Behandlungsplan erstellt werden, der einem die Lebensqualität verbessert und das Herz im besten Fall wieder gesund werden lässt. Denn nicht alle Herzerkrankungen sind auch immer gleich chronisch.

Auch bei bekannten Herzproblemen zum Kardiologen gehen

Wer schon weiß, dass eine Herzerkrankung vorliegt, der sollte sich ebenfalls beim Spezialisten in Behandlung begeben. Der Kardiologe Hamburg führt schließlich nicht nur Diagnosen durch oder aber entsprechende Behandlungen. Auch bei routinemäßigen Kontrolluntersuchung, um den aktuellen Zustand des Herzens abzuklären, ist der Kardiologe Hamburg der Ansprechpartner der Wahl. Werden eventuelle Verschlechterungen schnell entdeckt, dann können schließlich noch Maßnahmen getroffen werden, die dem Krankheitsverlauf entgegenwirken können. Die Kontrolle des Herzens bei bekannter Herzerkrankung ist daher natürlich auch ein ganz wichtiger Aspekt.

Lesen Sie hier weiter.

Kulturelles

Was genau macht ihn zu dem Medizin Buddha – Den Meister des Heilens aus Fernost?

Er schwor in seinen 12 Gelübden, alle Kranken wie Behinderte von ihren Gebrechen zu befreien ebenso wie die 3 innerlichen Geistesgifte zu heilen. Sein Erscheinungsbild zeigt sich mit starkem, blauen Körper, in der linken Hand die Schale mit Heilungsnektar sowie in der rechten Hand den Myrobalan-Zweig mit drei Früchten, welche nach buddhistischem Glauben die Kraft haben, alle 3 inneren Gifte zu neutralisieren.medizin_buddha

Medizin Buddha – Die neue Stufe der Heilung

Seelische wie auch körperliche Krankheiten, versuchen wir hauptsächlich mit Hilfe eines Arztes zu heilen. Dies gibt uns Sicherheit. Als Folge bemerken wir nicht, dass es ebenfalls andere, sinnvolle Wege gibt, sich selbst zu heilen ebenso wie zu begreifen, was uns wirklich krankmacht. Die Lehre des Medizin Buddha zu entdecken, ist für jeden Einzelnen von uns eine Reise wert. Er ist der Buddha der Heilung wie hauptsächlich bekannt in dem tibetischen Buddhismus wie auch in der tibetischen Medizin.

Von welchen drei Giften der Medizin Buddha spricht

An diesem Punkt fasst der Buddhismus die drei schädlichen Eigenschaften Gier, Hass sowie Verblendung zusammen. Sie lassen uns unseren wahren Geist nicht erkennen, machen Körper und Seele krank. Weil ein friedloser Geist ist dafür verantwortlich, dass wir uns schlecht fühlen. Diese „Geistesverschmutzungen“ gelten als „reinigungsfähig“.

Ist dies ebenfalls für jeden etwas?

Diese Art von Meditationspraxis des tibetischen Buddhismus ist logischerweise für jeden zugänglich wie auch sollte, für den Fall, dass man sich für diesen Weg entschließt, durchaus ernst genommen werden. Allerdings lernt man jene nicht durch Bücher oder Recherchen im Internet. Ein Gelehrter sollte Sie Schritt für Schritt begleiten. Denn für den Fall, dass wir Buddhismus studieren, studieren wir uns selbst,
ebenso wie die Natur unseres Geistes, um den Alltag gesund sowie friedvoll gestalten zu können.

Was Sie von Medizin Buddha lernen

Die Lehre besagt, dass ungefähr 20 – 30 Jahre benötigt werden, um alles zu verinnerlichen. Aller Anfang ist schwer wie auch muss mit dem persönlichen, ehrlichen Willen beginnen. Durch Meditation lernen Sie, sich mit der Medizin Buddha zu verbinden sowie zu der Quelle von Heilung wie Selbstheilung zu gelangen. In einem ruhigen Raum wird an erster Stelle die Ruhe des inneren Geistes hergestellt. Angefangen wird mit einer Übung, bei der Sie nicht bloß sich selber, sondern auch andere, die eines der drei Gifte in sich tragen, in Ihre Gedanken miteinbeziehen. Sie stellen sich in diesem Zusammenhang den leuchtenden blauen Körper des Medizin Buddha vor. Hierbei wird das „Gebet der sieben Zweige“ dargestellt um sich für die kommende Meditation einzustimmen. Bei der eigentlichen Meditation sprechen Sie nachher das Mantra ebenso wie öffnen sich so dem Medizin Buddha, der Ihr Innerstes reinigt und Sie von den drei Giften befreit.

Weitere Informationen unter: https://www.asienlifestyle.de/buddhafiguren/buddha-statuen/medizin